ISOPOR Schweiz AG

Original-Dämmstoffe aus Schweizer Produktion

Die ISOPOR Schweiz AG ist der kompetente Ansprechpartner für intelligente Dämm-Systeme auf ökologischer Basis. Mit einem kleinen, flexiblen Team produzieren wir ein vielfältiges Sortiment an Produkten für die Schall- und Wärmeisolation ressourcenschonend und mit modernster Technologie.

 

Als neuer Schweizer Hersteller von Dämmstoffen aus EPS (Expandierter Polystyrol-Hartschaum) hat ISOPOR im November 2015 im neuen Produktionswerk in Villmergen den Betrieb aufgenommen. Neben einem zweigeschossigen Produktionsgebäude mit 4’500 m2 Nutzfläche verfügen wir über grosszügige Lagerhallen für die Lagerung des Rohmaterials und der Fertigprodukte.

 

Die Realisierung des neuen Produktionswerks erfolgte konsequent nach ökologischen Prinzipien. Deshalb ist der Ausstoss von CO2 beim Betrieb deutlich geringer als bei vergleichbaren Werken in der Schweiz und in Europa. Die nachhaltige Produktion basiert auf verschiedenen Massnahmen. Dazu gehören eine grosszügige Solaranlage, ein neuartiges System für die Zurückgewinnung des im Produktionsprozess freigesetzten Pentans und die optimale Isolation der Gebäude. Die verkehrstechnisch günstige Lage der Produktionsstätte ermöglicht auch eine Optimierung des Transportaufwandes für die Auslieferung der Produkte.

 

Eigentümerin der ISOPOR Schweiz AG ist die inhabergeführte ZiSOLA AG in Villmergen. ZiSOLA ist auf die Herstellung und den Vertrieb von Schall- und Wärmeisolationssystemen für den Boden spezialisiert und deckt seinen hohen Bedarf an EPS-Dämmstoffen künftig über das neue Werk.

 

Unternehmen

DJI_0041-Kopie

Hochwertige Dämmstoffe für bessere Energiebilanz

Eine optimale Gebäudeisolation verhindert Wärmeverluste und senkt den Energiebedarf. Die ISOPOR Schweiz AG liefert nicht nur Dämmstoffprodukte zur Förderung der Energieeffizienz bei Gebäuden, das Unternehmen stellt die Produkte auch nach ökologischen Prinzipien her.

 

ISOPOR ist der kompetente Ansprechpartner für intelligente Dämm-Systeme auf ökologischer Basis. Das Unternehmen entwickelt und produziert Wärme- und Schallisolationen ressourcenschonend und mittels modernster Technik.

 

Gebäude mit optimaler Wärmedämmung bieten mehr Wohnkomfort bei gleichzeitig möglichst tiefem Energiebedarf. Dämmstoffe von ISOPOR sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Die Energieeffizienz von Gebäuden erhöht sich und der Wohnkomfort steigt. Die Bewohner geniessen ein ruhiges Zuhause selbst in Wohngebieten mit starker Lärmbelastung.

 

Zu einem umfassenden Umweltschutz gehört aber auch eine ressourcenschonende Produktion (graue Energie). ISOPOR unterscheidet sich von anderen Herstellern durch die stark ökologisch-optimierte Herstellungsweise der Produkte.

 

Bauunternehmen profitieren mit ISOPOR nicht nur von einem breiten Sortiment an Standardlösungen für die Gebäudedämmung, sie erhalten auch massgeschneiderte Individuallösungen, termingerecht fabriziert nach Vorgabe.

 

Neben Dämmstoffprodukten für den Bau liefert ISOPOR EPS-Blöcke in verschiedenen Formaten und Qualitäten für die Industrie und viele andere Anwendungsbereiche mehr.

Ökologisch hergestellt

_DSC4508

Weniger CO2 dank umweltgerechter Produktion

Eine optimale Gebäudeisolation verhindert Wärmeverluste und senkt den Energiebedarf. ISOPOR liefert nicht nur Dämmstoffprodukte zur Förderung der Energieeffizienz bei Gebäuden, das Unternehmen stellt die Produkte auch nach ökologischen Prinzipien her.

 

EPS ist seit rund 60 Jahren ein bewährter Dämmstoff im Baubereich. Auch wenn EPS zu Hauptsache aus dem Erdöl-Derivat Styrol besteht, weist es gesamthaft gesehen eine gute Ökobilanz auf. Um auch die Herstellung der Endprodukte so ökologisch wie möglich zu gestalten, hat ISOPOR viel investiert. Dabei sind wir auch neue Wege gegangen.

 

So sorgt eine Photovoltaik-Anlage von 5‘000 m2 mit einer Nennleistung von 600 kW bei der Stromversorgung für eine ausgewogene Energiebilanz. Die Anlage erzeugt über das Jahr gesehen so viel Strom, wie es der Betrieb des Werkes erfordert.

 

Hinzu kommt ein neuartiges System für die Zurückgewinnung von Pentan. Im Produktionsprozess von EPS wird das Treibmittel P freigesetzt, ein flüchtiger Kohlewasserstoff. Mit einem für die EPS-Industrie neuartigen Verfahren ist es möglich, den grössten Teil dieses Pentans zurückzugewinnen und es zur Dampferzeugung einzusetzen. Das reduziert den Verbrauch an Erdgas deutlich.

 

Auch die Heizung des Gebäudes basiert ausschliesslich auf zurückgewonnener Prozessabwärme. Ein Warmwasserspeicher von 100’000 Litern stellt die Heizung über die produktionsfreie Zeit sicher. Mit einem geplanten Wärmeverbund mit Nachbarunternehmen werden wir die Energiebilanz noch weiter verbessern.

 

Bereits heute ist der Ausstoss von CO2 bei ISOPOR rund 40 % geringer als bei einem herkömmlichen EPS-Werk.

In der Schweiz

ThinkstockPhotos-515146428

Geringer Transportaufwand für Lieferungen in der Schweiz

Im Herzen der Schweiz gelegen ist die ISOPOR Schweiz AG mit dem eigenen Heimatland natürlich besonders eng verbunden. Es ist unser Bedürfnis, die Produkte in der Schweiz herzustellen. Das Label «Swiss Made» steht gleichzeitig auch für erstklassige Qualität.

 

Damit wir heute und in Zukunft wettbewerbsfähig in der Schweiz produzieren können, setzen wir konsequent auf eine hohe Automation. Als erstes Werk in der Schweiz lagern wir die EPS-Blöcke ausschliesslich in einem vollautomatischen Hochregallager. So können wir den Platz optimal nutzen und wir profitieren bei der Produktbewirtschaftung von besonders hoher Sicherheit.

 

Voll in das Horchregallager integriert und automatisiert ist das Pressen der Blöcke für die Trittschallprodukte. Weitgehend automatisierte Schneidlinien und der Einsatz von Robotern ermöglichen einen Betrieb des Werkes mit minimalem Personalbestand.

 

Dank automatisierter Herstellungsprozesse und nachhaltiger Produktionskontrolle erreichen sämtliche Produkte die hohe Schweizer Qualität. Diese erwarten unsere Kunden natürlich von uns.

 

EPS besteht zu 98 % aus Luft. Deshalb isoliert es gut. Im Gegenzug ist der Transport über weite Strecken teuer und ökologisch nicht sinnvoll. Dank dem verkehrstechnisch zentralen Standort in der Schweiz erreichen wir im Umkreis von 100 – 150 Kilometern rund 80 % der Baustellen des Landes.

Dienstleistungen

ThinkstockPhotos-78461538

Hohe Verfügbarkeit und maximale Serviceleistungen

Qualitativ einwandfreie Produkte sind das eine. Eine hohe Lieferbereitschaft, Flexibilität und die zeitgerechte Belieferung der Baustellen und Kunden sind bei ISOPOR aber ebenso selbstverständlich. Nur wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch.

 

ISOPOR liefert Lagerprodukte innert 24 Stunden an den Bestimmungsort. Speziell für die Kunden spezifizierte Standardprodukte und Sonderzuschnitte können wir innert 2 – 3 Tagen herstellen und liefern.

 

Im Verbund mit der ZiSOLA AG können wir mit einer vielseitigen Fahrzeugflotte und erfahrenen Chauffeuren einen hervorragenden Lieferservice bieten. Ladebrücken mit Flachdachplatten können wir so anliefern, dass sie sich mit einem Kranzug direkt auf das Flachdach heben lassen.

 

Für Spezialzuschnitte steht eine leistungsfähige Produktionslinie zur Verfügung. Damit lassen sich Gefälle-, Grat- und Kehlplatten sowie andere Sonderzuschnitte rasch und exakt ausführen. Bei entsprechendem Volumen liefern wir die Produkte auch mit der eigenen Verpackungsfolie des Kunden. Eine Auswahl von Handelsprodukten ergänzt das umfassende Produktsortiment, so dass wir Baustellen aus einer Hand beliefern können.

Team

In Ihrem Dienste – für optimale Dämmungslösungen


Ein kleines und flexibles Team ist bei ISOPOR Tag für Tag im Dienste der Kunden im Einsatz.
Dank Fleiss, Know-how und modernster Technologie entstehen im Werk in Villmergen erstklassige EPS-Produkte.
Wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch!

Heinz Burkhard

Bei ISOPOR ist nur die beste Lösung gut genug. Heinz Burkhart sorgt dafür, dass Produkt und Service stimmen. Die Zufriedenheit des Kunden hat für ihn höchste Priorität.

Heinz Burkhard

Geschäftsführer

 

0041 79 646 61 16

heinz.burkhard@isopor.ch

Team

Dieser Bereich wird in den nächsten Wochen ausgebaut.

Teammitglieder

Dieser Bereich wird in den nächsten Wochen ausgebaut.

 

0041 56 618 80 80

info@isopor.ch

Offene Stellen

Bewerbung für neue Herausforderung bei bei ISOPOR

Zurzeit haben wir keine offenen Stellen. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen aber trotzdem zu. Am besten per E-Mail. Sollte sich bei uns eine Gelegenheit für Sie ergeben, so würden wir uns gerne bei Ihnen melden.